MAX plus

Moderatoren: Dietmar Delissen, Frank Gabriel

Benutzeravatar
Frank Gabriel
Beiträge: 241
Registriert: Di 20. Aug 2013, 00:52

MAX plus

Beitragvon Frank Gabriel » Mi 10. Jul 2019, 12:53

MAX plus


Ab sofort ist unser Live-MAX auch in einer MAX plus Variante erhältlich. Äußerlich gibt es keinen Unterschied zum Live-MAX aber die MAX plus Variante verfügt über ein anderes Innenleben mit einem neuen AMP-Board und somit doppelt so großem Samplespeicher. Durch die größere Speicherkapazität erhalten Sie in der MAX plus Variante nicht nur verbesserte Klänge sondern auch deutlich mehr Sounds. Preis ab Werk : 1.299,-- Euro

Wir können auch einen Live-MAX, Fame/G2000 oder Medeli/A1000 zu einem MAX plus umbauen. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und wir werden Sie gerne beraten.
Liebe Grüße
Frank Gabriel
Team DEEBACH
Benutzeravatar
Frank Gabriel
Beiträge: 241
Registriert: Di 20. Aug 2013, 00:52

Re: MAX plus

Beitragvon Frank Gabriel » Mi 10. Jul 2019, 14:26

Liebe Grüße
Frank Gabriel
Team DEEBACH
Benutzeravatar
Frank Gabriel
Beiträge: 241
Registriert: Di 20. Aug 2013, 00:52

Re: MAX plus

Beitragvon Frank Gabriel » Fr 12. Jul 2019, 18:56

Für diejenigen, die nicht auf unsere facebook Seite schauen, erlaube ich mir mal, zwei Statements von Usern, die den MAX plus nun schon seit einigen Wochen spielen, hier herüber zu kopieren. Wir bedanken uns bei Torsten Hohmann und Detlef Wittig für diese Aussagen über MAX plus.

Torsten Hohmann schrieb :

Max+ ist ein Keyboard, das nicht nach Keyboard klingt. Ich darf es ja sagen, die Audiodemos "fernando" "BeeGees" und auch den "JiveBunny" habe ich eingespielt. Mit meinem MAX+. Und zwar live - mit Styles, die ab Werk drin sind. Ich habe lediglich ein paar Styles-Parts an den richtigen Stellen zu und abgeschaltet. Auch die Sounds findet ihr so im Gerät. Alles lässt sich einfach und bequem in Registrationen abspeichern. Durch die sehr schnelle Soundumschaltung, und vor allem lückenlose Umschaltung kann mab die letzten Töne halten, ein neues Preset anwählen und damit einen Einwurf spielen. Oder mal eben einen Part zuschalten. Alles nahtlos, "nebengeräuschfrei" und sofort. So habe ich die Einwürfe mal eben live spielen können. Es sind KEINE Files oder Mehrspuraufnahmen. Da MAX+ seine Sounds so im Speicher hat und nicht auf hunderte DSP-Effekte angewiesen ist, sind alle Sounds parallel verfügbar, also man muss nicht darauf achten, dass das Stringsensemble einen DSP belegt, die Rotororgel etc... Alle SOunds sind gemastert nach Studiogesichtspunkten, mit Studiogeräten gemastert und dann als sehr lange Samples im internen Speicher abgelegt. Die Aufnahmen habe ich direkt auf einen normalen USB-Stick gemacht im Gerät selbst. Wer Einzelsounds oder noch mehr Demo´s haben möchte, kann mich sehr gerne anschreiben. Aber meine Empfehlung: Fahrt ins Deebach-Studio und spielt ihn live. Ich habe übrigens auch noch einen Leo, und auch selbst bei dem "Kleinen" ist die Soundsqualität schon sehr hoch. Ich habe früher neben div. Keyboards eigentlich nur Bühnenorgeln des Herstellers aus dem Hunsrück gespielt. Und genau diese Sounds hat MAX+ auch...MAX klingt endlich so, wie man das sonst nur von den Platten der bekannten Organisten kannte, wo man enttäuscht war, wenn die eigene Orgel, obwohl gleiches Modell, nicht so klang.

Detlef Wittig schrieb :

Die Abstimmung des Max+ klingt sehr homogen. Die neuen Sounds und vor allem Drum-Kits sind durch den größeren Speicher möglich und alleine das Brush-Kit ist der echte Hammer. Es sind vom Sound einfach so viele Details, die besser klingen. Es ist so viel, dass man das einzeln gar nicht alles benennen kann. Midifiles, die eben durch die Sounds und Sound-Erzeugung nicht klingen wie jedes andere Key auf dem Markt und wie Torsten schon gesagt hat - die Styles - sehr lebendig und druckvoll, da will man einfach LIVE mit seinem MAX los spielen. Ich bin begeistert und das schon recht lange.
Liebe Grüße
Frank Gabriel
Team DEEBACH
Benutzeravatar
Frank Gabriel
Beiträge: 241
Registriert: Di 20. Aug 2013, 00:52

Re: MAX plus

Beitragvon Frank Gabriel » So 29. Sep 2019, 12:42

Detlef Wittig hat uns ein Foto von seinem gestrigen Auftritt zur Verfügung gestellt. Er selbst schreibt dazu:

Es war ein wunderbarer Abend gestern im Asiapalast in Langen und der Live Sound des Deebach Max Plus war einfach nur Bombe.

Na wenn der Sound des MAX plus so gut ankommt, dann hat sich der Umbau doch gelohnt. Bisher gibt es von MAX plus Spielern nur positive Resonanz. Wer also ebenfalls über eine Aufrüstung auf MAX plus nachdenkt oder sofort einen neuen MAX plus kaufen möchte, darf sich gerne mit uns in Verbindung setzen.
Dateianhänge
TVA.jpg
TVA.jpg (125.16 KiB) 134 mal betrachtet
Liebe Grüße
Frank Gabriel
Team DEEBACH

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron