Re: Erfahrungen mit MAX

Moderatoren: Dietmar Delissen, Frank Gabriel

pegatron
Beiträge: 43
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 05:42
Wohnort: Wuppertal

Re: Erfahrungen mit MAX

Beitragvon pegatron » Sa 6. Jan 2018, 09:13

Styles selber machen schön und gut aber ich kann mir nicht vorstellen das ich einen vernünftigen professionellen Styles hinbekomme.
Wenn Dietmar die macht würden die Styles vernünftig und ich würde gerne ein Endgeld zahlen für schöne Styles.
Gruß Erwin
Benutzeravatar
wittid
Beiträge: 55
Registriert: Di 20. Aug 2013, 08:29
Wohnort: 63773 Goldbach
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MAX

Beitragvon wittid » Sa 6. Jan 2018, 19:01

Sooo schwer ist es gar nicht.
Es kostet vor allem viel Zeit.
Anleitung kommt.

Es ist definitiv aber nicht jedermann Sache und ich verstehe auch, wenn sich da viele nicht dazu berufen fühlen.

Viele Grüße
Wittid
Robert N.
Beiträge: 2
Registriert: Mi 7. Feb 2018, 19:40

Re: Erfahrungen mit MAX

Beitragvon Robert N. » Sa 10. Feb 2018, 21:57

Hallo zusammen, mein Name ist Robert und bin neu ier im Forum um mehr über Max und deren möglichkeiten zu erfahren, da ich momentan auf Instumentensuche bin. Ich komme aus der gegend um Karlsruhe bin 50 Jahre und Hobbymusiker von Beruf Flachglasveredler.
Meine alten und aktuellen Instrumente sind Wersi-Alpha, Helios, Pegasus-Plus und OX7. Ich bin von der Orgel und Keyboardtechnik von der Zeit her ganz weit hinten. Ich bin eigentlich eher der Orgelspieler und fühle mich an der Orgel wohler als am Keyboard, aber den Max und seine konkurenten von Yamaha oder andere Firmen gibt es ja auch nur als einmanualig. Ich habe da ein paar Favoriten im Auge wie z.B. Pegasus-Wing, Yamaha-Genos oder MAX. Ich habe alledings keine Ahnung ob der vergleich mit MAX gerechtfertig ist und oder ob MAX besser oder schlechter klingt. Ich habe nur den vergleich über Youtube und was die Videos an Infos hergeben.
Vielleicht können mir hier die Max erfahrenen Mitglieder erklären was an MAX gut ist und was nicht. Würde mich freuen wenn ich ein bißchen Feedback erhalte.
grüße
Robert
Benutzeravatar
wittid
Beiträge: 55
Registriert: Di 20. Aug 2013, 08:29
Wohnort: 63773 Goldbach
Kontaktdaten:

Erfahrungen mit MAX

Beitragvon wittid » Mo 12. Feb 2018, 12:30

Hallo Robert,

herzlich willkommen bei uns.
Wing, Genos und Max spielen natürlich erst einmal in sehr unterschiedlichen Preis-Regionen - das nur mal vorab.

Zu deiner Frage - vom Sound her finde ich den Max sehr gut.
Die Bedienung (und auch das Konzept) ist sehr gut und das hochauflösende Display sehr gut lesbar.

Schwächen sind aus meiner Sicht - Styles (daran wird gearbeitet) - es gibt einige ganz gute Styles im Gerät, viele sind aber auch nicht wirklich brauchbar;
Kein Sequenzer-Mode wie z.B. bei Korg, um z.B. sounds in einem Midifile direkt im Key zuzuweisen.

Ich bin trotz der "Schwächen" sehr zufrieden mit dem Kleinen und freue mich täglich über den Sound und das Live-Spielen.

Ich hoffe das hilft dir - musikalische Grüße
wittid
Robert N.
Beiträge: 2
Registriert: Mi 7. Feb 2018, 19:40

Re: Erfahrungen mit MAX

Beitragvon Robert N. » Sa 24. Feb 2018, 19:49

Hallo zusammen,
vielen Dank für die Antworten. Gibt es den schon ein paar User die schon Aufnahmen mit MAX gemacht haben und diese evtl. in Youtube eingestellt haben. Ich würde gerne mal höhren was da so gemacht wird mit dem Max.
Ich habe richtig verstanden kein eigener Sequenzer im MAX ???
Ich habe mal die Soundliste durchgesehen und bin auf WM 2 gestossen. Ich denke mal das das wohl ein Drumset ist mit den Schlagzeugsounds von einer Wersimatic 2 ???

Vielen Dank nochmal für die guten Antworten.
grüße
Robert N.
Benutzeravatar
Frank Gabriel
Beiträge: 224
Registriert: Di 20. Aug 2013, 00:52

Re: Erfahrungen mit MAX

Beitragvon Frank Gabriel » So 25. Feb 2018, 17:04

Hallo Robert,

zunächst möchten auch wir vom Team DEEBACH Dich hier im Forum herzlich willkommen heißen.

Zum Thema Sequenzer hatte der Detlef (wittid) Dir ja bereits geschrieben. Was den WM Sound betrifft, da liegst Du mit Deiner Vermutung ganz richtig. Wir haben erst kürzlich unter dem Link

https://soundcloud.com/deebach/sets/deebach-max-maximus

neue Demos verschiedener Genres veröffentlicht. Weitere werden noch folgen. Hör gerne mal rein um Dir einen ersten Eindruck zu verschaffen.
Liebe Grüße
Frank Gabriel
Team DEEBACH
pegatron
Beiträge: 43
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 05:42
Wohnort: Wuppertal

Re: Erfahrungen mit MAX

Beitragvon pegatron » Mo 19. Mär 2018, 20:47

Hallo Leute.
Ich habe zwei Wersi Orgeln analog
Ich habe eine CD Orgel von Wersi
Einen Pegasus Expander und einen Ketron Expander
Alles klingt sehr gut
Nun habe ich den Max und spiele fast nur noch auf ihm.
Und je länger ich ihn habe um so besser gefällt er mir
Ist ein tolles Instrument.
Gruß Erwin
Benutzeravatar
wittid
Beiträge: 55
Registriert: Di 20. Aug 2013, 08:29
Wohnort: 63773 Goldbach
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MAX

Beitragvon wittid » Fr 8. Jun 2018, 09:41

Hallo Leute,

da es ja leider sehr sehr still in diesem Forum ist, hier mal wieder ein kleiner Beitrag von mir.
Diese Woche hatte ich mir zu einem neuen Song eine Performance gebaut, Style und alles eingestellt und war fest an spielen, als plötzlich keine Sounds in der rechten Hand mehr zu hören waren und selbst der bass im Begleit-Automat hatte Aussetzer.

Rechte hand lediglich Fender Rhodes, links Strings - seltsam, dachte ich.

Mit Hilfe von Dee kam ich dann weiter - Unter Controller war auf dem Sustain Pedal R1-3+L zugewiesen und daher hat die Poly dann irgendwann aufgegeben.
M1-M6 geändert, so dass es stimmt und siehe da - alles spielt, wie es soll.

Ich wollte euch das nur wissen lassen, falls ihr das evtl. auch mal haben solltet.

Viele Grüße
wittid
Benutzeravatar
wittid
Beiträge: 55
Registriert: Di 20. Aug 2013, 08:29
Wohnort: 63773 Goldbach
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MAX

Beitragvon wittid » So 10. Jun 2018, 13:49

Hallo zusammen,

gestern war der MAX zusammen mit dem PA600 von Korg und der tollen PA von PL-Audio im Einsatz.
Die Gesellschaft war sehr begeistert. Der Max sieht gegen das PA600 schon sehr dominant aus ^^.

Viele Grüße
wittid
IMG_20180609_172312.jpg
IMG_20180609_172312.jpg (178.89 KiB) 804 mal betrachtet
IMG_20180609_172338.jpg
IMG_20180609_172338.jpg (155.39 KiB) 804 mal betrachtet
IMG_20180609_172353.jpg
IMG_20180609_172353.jpg (154.32 KiB) 804 mal betrachtet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron