Perönliches Erlebnis der letzen Vorführung

Wir vom Team-DEEBACH möchten Euch mit dieser Rubrik etwas Hintergrundwissen über DEEBACH und andere Hersteller vermitteln.
Natürlich darf auch nachgefragt werden.

Moderatoren: Dietmar Delissen, Frank Gabriel

Stefan K.
Beiträge: 34
Registriert: Di 20. Aug 2013, 10:11

Perönliches Erlebnis der letzen Vorführung

Beitragvon Stefan K. » Di 19. Nov 2013, 21:02

Hallo,
auf meiner Homepage habe ich schon ein paar Sätze dazu geschrieben.
Ich hatte ein 2.Mal das Glück, diese neue Software für Korg Pa Geräte auf einem Pa600 durch Dietmar und Frank länger erleben zu dürfen.
Natürlich kann man weit ins Detail gehen, um dieses eindrucksvolle Hörerlebnis noch einmal abzuspulen, aber wie ich andernorts schrieb,...
Gute Sounds/Klänge wäre eine selbstverständliche, aber unzureichende Beschreibung. Zu viele unterschiedliche einzelne Erwartungen an Klänge sind außerdem hier gegeben.
Wenn man aber das Glück hat, das EIN Klangerzeuger mit seinem umfangreichen Soundangebot deckungsgleich mit den eigenen Klangvorstellungen UND dem notwendigen Bauchgefühl ist, dann weiß man, das man so etwas unbedingt haben möchte.
In diesem Fall ist es mir genau so ergangen.
Aus der Erinnerung und kurz .....
- klar differenziertes Klangbild, sehr ausgewogen und "lebhaft" in den Klängen....
- sehr gute Drumsounds, akustische Nachbildungen wie Gitarren, aber auch E-Gitarren durch integrierte Effekte....
- tolle Orgelsounds, das hat mein Bauch vornehmlich mit entschieden, hier stimmen die Sounds wie die Leslie/Vibratonachbildungen
- ein spezieller Streichersound, der mich sehr bewegt hat.....
u.v.m

Man sollte dem Team noch ein wenig Gelegenheit zum Abschluß der notwendigen Arbeiten geben.
Eine Auslieferung in 2013 wäre wünschenswert, es lohnt aber dennoch wirklich abzuwarten !

Gruß
Stefan
Gruß
Stefan
http://oas-fan.jimdo.com
WERSI-Scala silver Edition & Korg Pa600ex Ketron Tuned, TS 5100
WERSI-Delta goes ?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron