Styles MAX Serie

Moderatoren: Dietmar Delissen, Frank Gabriel

Benutzeravatar
Dietmar Delissen
Beiträge: 31
Registriert: Di 20. Aug 2013, 00:50

Styles MAX Serie

Beitragvon Dietmar Delissen » Mo 20. Nov 2017, 00:51

Hallo Zusammen,
ich bereite gerade die neuen Styles vor. Es gibt ja 1000 Möglichkeiten diese zu programieren, also zB. Song bezogen oder nicht, lange oder kurze Inro/Endings etc..

Wenn Ihr eine bestimmte Meinung dau habt, dann erzählt sie mir hier einmal.
Styles.zip
(67.81 KiB) 166-mal heruntergeladen
Hier ein paar neue Styles, noch Beta Version, aber schon gut spielbar. Einfach entpacken und auf einen USB Stick kopieren, am besten in den Ordner PianoUser und dann in den Ordner Style.
Ich werde später, wenn ich die Performances dazu mache auch immer dieses Ordnersystem nutzen.

LG Dee
LG Dee

Team-Deebach
http://www.deebach.eu
pegatron
Beiträge: 43
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 05:42
Wohnort: Wuppertal

Re: Styles MAX Serie

Beitragvon pegatron » Mo 20. Nov 2017, 09:09

Hallo Dietmar.
Habe die Styles auf meinen Max geladen und werde im laufe des Tages damit spielen. Mach weiter so.
Gruß Erwin
ManniFromHolland
Beiträge: 14
Registriert: So 22. Okt 2017, 19:55

Re: Styles MAX Serie

Beitragvon ManniFromHolland » Mo 20. Nov 2017, 20:28

Danke Dietmar,
fur die styles ich hab sie auch heruntergeladen und sie morgen ausproberen :)
Grusse ManniFromHolland
steff
Beiträge: 13
Registriert: Di 1. Mär 2016, 09:23
Wohnort: 74613 Öhringen

Mein Senf zu Styles MAX Serie

Beitragvon steff » Do 23. Nov 2017, 11:00

Hallo Dee & Maxianer
Mein Kommentar zu den neuen MAX Styles:
Kurz angespielt und gleich inspiriert worden spontan einige Titel zu spielen

Im Einzelnen:

16 Beat 1 Nikita
80s 6-8 Falling in love (Elvis)
Ballad de Richard Nahe am Orginal ..
Beguine 1 Namenswahl etwas unglücklich, da Beguine 1 bereits in den Userstyles vorhanden. Eigentlich ein Cha-Cha ...
Vor allem Ending 1&2 sehr gut gelungen (und lang, Zeit zum Bierholen)
Besame Mucho
Bossa Analog Schuld war nur der Bossa Nova ..
Disco Beguin Begin the Beguin Fill 4 Great Drums !
Marmor Stein Drafi D. läßt grüßen - schön umgesetzt.
Michis Fox Er liebt den DJ ... Geht aber auch Andrea & Helene damit
Police Rock Variation A cooler Gitarrenslide
Ruse Waltz Holland Akkordeon rein und die Rosen sind so :D was von Rot ..

Anregung für weitere Styles: Andrea & Helene und noch etwas Wolle P.

Vielen Dank und weiter so !

Gruß STEFF
Benutzeravatar
Frank Gabriel
Beiträge: 223
Registriert: Di 20. Aug 2013, 00:52

Wichtige Zusatzinfo

Beitragvon Frank Gabriel » Sa 25. Nov 2017, 15:30

Denen, die hier die Styles herunterladen obwohl sie keinen MAX besitzen und sich nun wundern, warum diese nicht laufen oder gruselig klingen, sei folgendes gesagt. MAX hat ein eigenes Styleformat und deutlich mehr Sounds als artverwandte Geräte.

Lösung: Wir haben das passende Abspielgerät! Kurze Bestellung per E-Mail reicht!
Liebe Grüße
Frank Gabriel
Team DEEBACH
Benutzeravatar
Dietmar Delissen
Beiträge: 31
Registriert: Di 20. Aug 2013, 00:50

Re: Styles MAX Serie

Beitragvon Dietmar Delissen » Mi 29. Nov 2017, 18:31

so ihr Lieben,
diesmal ein neuer Style inklusive Performance. Wichtig, der Style muss sich auf dem USB Stick im Ordner Pianouser/Style befinden.

Ich habe für euch eine schöne Slow Swing Bar Variante gemacht mit Sound Settings a la Till Brönner, Hammond Orgel, Mundharmonika, Vibraphone, Flute und Strings.

Viel Spaß!
Dateianhänge
Slow Swing 1.zip
(3.45 KiB) 98-mal heruntergeladen
LG Dee

Team-Deebach
http://www.deebach.eu
ManniFromHolland
Beiträge: 14
Registriert: So 22. Okt 2017, 19:55

Re: Styles MAX Serie

Beitragvon ManniFromHolland » Mi 29. Nov 2017, 22:50

Hallo, Dietmar
Ich habe den zip heruntergeladen.
es wirt mir sicher gefallen und von gutes kwalitaat sein.

morgen gleich ins maxi einladen, und freude daran haben.
Vielen dank dafur, und fur die gute aftersales von DeebachTeam fur die kunden die einen Max Keyboard haben gekauft.

Danke und Grusse, ManniFromHolland :lol: .
symphonicus
Beiträge: 6
Registriert: So 1. Dez 2013, 22:59

Re: Styles MAX Serie

Beitragvon symphonicus » Do 30. Nov 2017, 00:09

Ich finde, jeder Style sollte ein einfaches „4 vor“ haben. Ich mag keine ewig langen Intros oder Endings. Einzige Ausnahme: der Song ist so speziell, dass man das anders nicht spielen kann. Styles können titelbezogen oder universell sein. Ich persönlich mag am liebsten minimalistisch programmierte Styles. Diese geben dann genügend Raum, selbst das Richtige dazu zu spielen.
Wichtig: gute Druns, starker Bass, vielleicht eine passende Gitarre. Das reicht meistens schon. Ich finde, sowas klingt dann viel besser als so ein ständiges Gedudel. Ist aber wohl Geschmackssache.
ManniFromHolland
Beiträge: 14
Registriert: So 22. Okt 2017, 19:55

Re: Styles MAX Serie

Beitragvon ManniFromHolland » Do 30. Nov 2017, 23:04

Ich bin zufrieden den neue stye un performance ist gut brauchbar fur soft songs
Ich habe auh gern kurtze intros und endings ,und universel einzetzbare styles.
Am liebsten aus den Ballroomdancing und Polkas und froliche fest und stimmungsmusik.
Ich spiele dies nut hobbymasig und bin keine entertainer oder proffesional muzikant.
Aber es macht mich riesenspass um in meinen hobbyzimmer zu spielen mit meinen Max und Tyros4.

Es ist mir leider nog nicht gelongen om selbst einen style oder performance fur meinen Max herzustellen.

Die grandsweet software lasst sehen was man allemal da mit machen kan!!!, Aber wie man es machen muss????, dass ist fur mich noch immer
ein aba ca da bra :evil: .

Aber irgentwan, dan wird es gelingen.

Grusse, ManniFromHolland :( ;)
Benutzeravatar
wittid
Beiträge: 55
Registriert: Di 20. Aug 2013, 08:29
Wohnort: 63773 Goldbach
Kontaktdaten:

Re: Styles MAX Serie

Beitragvon wittid » Fr 1. Dez 2017, 08:40

Hallo zusammen,

bevor du den Style mit der GrandSuite für den Max umrechnen lässt oder speicherst, musst du den Style ja erst einmal in einem Programm wie z.B. Cubase erstellen, mit den richtigen Markern versehen usw... - das ist ja die eigentliche Arbeit.
Man muss auch darauf achten, dass entsprechende Teile neutral in eine Tonart überführt werden (mit Akkord-Spur). Das geht erst ab Cubase 7, weil vorher die Funktion nicht enthalten ist.

Wenn das alles passt, dann ist das Erstellen mit der GrandSuite nicht mehr das große Thema.

Wie man eine Performance anlegt ist eigentlich sehr gut in der Bedienungsanleitung beschrieben.

Viele Grüße
wittid

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron